OK

Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

Ihr aktuelles Beratungswissen zum Thema Supplementierung und Prophylaxe bei Calcium- und Vitamin D-Mangel.

Jetzt fortbilden!

 

Liebe PTA,

für den Körper sind Calcium und sein „Teamkollege“ Vitamin D unentbehrlich – insbesondere für gesunde und starke Knochen. Dennoch macht eine Supplementierung nicht nur bei diagnostizierter Osteoporose Sinn, sondern kann auch für zahlreiche andere Lebenssituationen eine adäquate Empfehlung sein, wie Ihnen unsere neue praxisbezogene Kurzschulung mit freundlicher Unterstützung von acis® Arzneimittel in wenigen Minuten verdeutlicht.

Für die Knochengesundheit sind Calcium und Vitamin D unabdingbar – und zwar im Zusammenspiel. Erst durch Vitamin D-Beteiligung wird Calcium in ausreichender Menge in die Zähne, aber vor allem in die Knochen eingebaut. Ein Mangel an einem der beiden Stoffe führt altersabhängig zu Rachitis bzw. Osteomalazie und fortschreitend zur Osteoporose! Um Personengruppen zu erkennen, die ein erhöhtes Risiko für einen Mangel haben, und diese im Hinblick auf eine Supplementierung und Vorbeugung zu beraten, kommt dem pharmazeutischen Personal eine wichtige Bedeutung zu.

Pharmazeutische Fakten zu Calcium und Vitamin D

Unser neues kostenfreies QuickLearning macht Sie jetzt fit für den Apothekenalltag und vermittelt in knapper Form gezielt die Kenntnisse, die Sie tagtäglich am HV benötigen: Der kurze Online-Vortrag mit Referentin Dorothea Esser stellt die wichtigsten Fakten zu den physiologischen Aufgaben von Calcium und Vitamin D und zum Bedarf des Menschen an den beiden Stoffen dar. Es wird erläutert, welche Symptome bei einem Mangel auftreten können. Ausgehend hiervon stellt die Referentin die Personengruppen vor, für die eine Prophylaxe und Supplementierung von besonderer Wichtigkeit ist, und erklärt die zugrunde liegenden Zusammenhänge.

Praxiswissen zu Darreichung, Anwendung und Zusatztipps

Im Anschluss lernen Sie die Präparate von acis® Arzneimittel kennen und erfahren, wo die Unterschiede zwischen den verfügbaren Darreichungsformen liegen, wie die Präparate korrekt angewendet werden und für welche Kunden sie jeweils besonders geeignet sind. Begleitende Praxiskenntnisse rund um Calcium und Vitamin D, hilfreiche Tipps zur Weitergabe an Ihre Kunden sowie drei kurze Fallbeispiele bereiten Sie auf eine kompetente und umfassende Kommunikation in der Apotheke vor.

Kostenfrei fortbilden!

Die Teilnahme an diesem und den anderen aktuellen QuickLearnings mit freundlicher Unterstützung von acis® ist kostenfrei. Nach erfolgreicher Bearbeitung des Kurses und des begleitenden Wissenstests erhalten Sie ein Zertifikat mit 2 BVpta-Bildungspunkten.

Also, mitmachen!

Viel Spaß und Erfolg dabei wünscht

Ihre acis®

 

Beratung in der Supplementierung und Prophylaxe bei Calcium- und Vitamin D-Mangel

tl_files/acis/content/pta_foerderpreis/2_Bildungspunkte.png

 

  • QuickLearning

  • Zertifiziert bis: 31.12.2019

  • BVpta Bildungspunkte: 2

Fortbildung hier starten: bvpta.de/calcium_vitamin_D3

 

 

 

acis Arzneimittel GmbH
Lil-Dagover-Ring 7
82031 Grünwald
www.acis.de

 

BVpta e.V. Bildungsgesellschaft mbH
Bismarckstr. 128
66121 Saarbrücken
www.bvpta.de

 

tl_files/acis/layout/acis_logo.png tl_files/acis/content/pta_foerderpreis/BGBV_Slogan_4c.jpg