Allergische Rhinitis -
Rote Augen, Niesen, Schnupfen. Schluss damit.

Die allergische Rhinitis, besser bekannt als allergischer Schnupfen oder „Heuschnupfen“, beeinträchtigt die Lebensqualität durch Niesanfälle, Nasenrinnen, verstopfte Nase und tränende Augen erheblich. Über 20 % der Bevölkerung leiden darunter.

Es gibt den saisonal auftretenden Heuschnupfen und ganzjährig vorhandenen allergischen Schnupfen. Beide sind Ausdruck einer Überempfindlichkeit gegen allergieauslösende Substanzen (z.B. Milben, Pollen, Tierhaare oder Schimmelpilze).

Asthma und allergische Rhinitis wurden bisher als zwei unabhängige Erkrankungen diagnostiziert und behandelt, obwohl sie anatomische und physiologische Gemeinsamkeiten aufweisen und somit zwei Erscheinungsformen des gleichen Entzündungsprozesses darstellen. Heuschnupfenpatienten sind einem hohen Risiko ausgesetzt, ein allergisches Asthma bronchiale zu entwickeln.

Allergien lassen sich auf verschiedene Weise "bekämpfen": Mit Hilfe sogenannter Antihistaminika werden im Körper die Histaminrezeptoren blockiert. Histamin ist eine körpereigene Substanz, die letztendlich bei Allergikern unangenehme Reaktionen auslöst. Eine dauerhafte Heilung ist damit jedoch nicht zu erreichen. Über die "Desensibilisierung" wird versucht, den Körper wieder an die, für den gesunden Menschen harmlosen Substanzen, zu gewöhnen. Die geeignete Maßnahme besprechen Sie am besten mit Ihrem Hausarzt, ggf. mit zusätzlicher Konsultation eines Allergologen.

Zurück zu: Atemwege

acis®  bietet Generika in höchster Qualität zu günstigen Preisen

 

Die acis® Arzneimittel GmbH ist ein modernes Unternehmen mit Sitz in Grünwald bei München. acis® produziert Medikamente in Form von Generika. Der Wegfall von Patenten ermöglicht acis® die Herstellung preisgünstiger Alternativen zu herkömmlichen Medikamenten. Alle Präparate sind ausschließlich in der Apotheke erhältlich. Die Medikamente bzw. Generika von acis® decken u.a. folgende Indikationsgebiete ab: Analgetika, Antirheumatika, Antimykotika, Osteoporosemittel, Sekretolytika und sonstige Dermatika. Unsere Medikamente decken dabei Krankheiten der Atemwege, des Bewegungsapparats, Haut, Herz und Kreislauf, Immunsystem, Nervensystem, Verdauung und Stoffwechsel ab. Gut sortierte Apotheken haben Produkte von acis® auf Lager. Bei Fragen zu den generischen Medikamenten von acis® nehmen sie über unser Kontaktformular Kontakt zu uns auf. acis® beantwortet gerne ihre Fragen. Ob Wundheilung, entzündliche Hauterkrankung, Erkältungen, Husten, allergische Rhinitis, Schmerzen, Migräne, Rheuma, bakterielle Infektion, Sodbrennen, Osteoporose, Gicht, Prostatavergrößerung, Morbus Parkinson, Schlafstörungen, Epilepsie, Schizophrenie, bipolare Störung, Brustkrebs oder andere Beschwerden, acis® bietet entsprechende Medikamente in Form von Generika. Fachkreise wie Ärzte und Apotheken informieren wir über unsere verschreibungspflichtigen Medikamente im Fachbereich. Die Homepage von acis® liefert auch breit gefächertes Wissen für Patienten, die sich über ihre Beschwerden und entsprechende Generika informieren wollen.